Uni-Schulbedarf I Favoriten
LIFESTYLE

Uni-Schulbedarf I Favoriten

* Werbung aufgrund von Markennennung

Für den Großteil von euch, hat die Schule bereits begonnen oder wird in den nächsten Tagen beginnen. Das kommende Semester beginnt erst im Oktober und somit habe zumindest ich noch ein wenig Zeit, alles notwenige zu besorgen. Ich möchte euch heute nichtsdestotrotz meinen Favoriten im Schulbedarf vorstellen. Beschränkt habe ich mich hierbei auf den grundlegenden Bedarf. Je nach Schulart/Uni bedarf es weiterer Utensilien.

Produkte: 

  • Kalender 

Brunnen – Schülerkalender Travel A5 – ca. 8€

Für mich persönlich ein Muss. Ich bin kein Fan von den elektronischen Kalendern. Ich trage gerne noch alles per Hand ein und kann so alles farblich markieren. Ich nutze Kalender um Termine, Geburtstage und Hausaufgaben und sonstige notwenige Aufgaben zu notieren. Perfekt ist deshalb der Schülerkalender von Brunnen. Ich liebe die Aufteilung der Tage im Querformat, da ich so alles ordentlich und schnell sichtbar eintragen kann.

  • Stifte 

Kugelschreiber: Schneider – Silber Rave XB blau – ca. 3€

Bleistift: FABER-CASTELL – Bleistift Grip 2001 HB mit Gummitip – 1,25€

Ein Muss für jeden Schul-/ Unitag ist ein guter Stift. Denn Notizen müssen gemacht und Aufgaben gelöst werden. Dafür nutze ich vor allem zwei Arten von Stifte. Ich nutze hierbei sowohl einen Bleistift, als auch einen Kugelschreiber. Von Füllern lasse ich lieber die Finger – zumindest während der Uni – da ich damit nicht schnell genug schreiben kann. Aber die Wahl zwischen Kullis und Füllern ist jedem selbst überlassen. Für anstehende Aufgaben nutze ich auch des öfteren einen Bleistift. Fehler können schnell korrigiert werden – einfach perfekt.

  • weitere Stifte

Fineliner: Gut&Günstig Fineliner 10 Stück – 2.49€

Textmarker I: STABILO BOSS ORIGINAL PASTEL – 6er Pack – ca. 4€

Textmarker II: Pelikan Textmarker 490 – Leucht-Grün // Leucht-Blau – ca. 1€ pro Stück

Neben den Kugelschreibern und Bleistiften, bedarf es auch der ein oder anderen Farbe. Hierfür nutze ich Fineliner von Gut&Günstig. So kann ich bei meinen Aufschrieben wichtiges hervorheben und ein bisschen Farbe macht das Lernen später doch schon deutlich einfacher! Aus diesem Grund verwende ich Textmarker, um relevante Informationen in den von den Dozenten ausgeteilten Skripten zu markieren. Das gleiche habe ich bereits in meiner Schulzeit, mit ausgeteilten Blättern gemacht. Ich nutze eine Vielzahl an Farben. Eine Unterteilung in verschiedene Kategorien/Themen etc. ermöglicht mir eine genaue Strukturierung und hilft beim Lernen.

  • Blöcke

Schreibblöcke: Clairefontaine Koverbook Integral 2in1 Collegeblock DIN A4 kariert

Wichtig sind sowohl in der Schule, als auch später in der Uni – die Schreibmaterialien. An den Unis wird bekanntlich viel an Laptops etc. geschrieben, dies ist aber nicht wirklich an meiner Uni der Fall. Ein Laptop wird in den wenigsten Fällen genutzt. Somit benötige ich noch reguläre Schulblöcke. Meine Wahl ist hierbei auf den von Clairefontaine gefallen. Die beiden Folien (vorne/ hinten) bieten genug Platz für loose Blätter und das etwas festere Plastik bietet auch Schutz für die karierten Blätter.

  • Post-its

Haftnotiz : Post-it Haftnotiz in gelb – ca. 5€ 

Haftstreifen: Post-it Index 683-5CB – ca. 4€

Post- its sind ein weiteres Muss. Die großen, gelben Post-its sind perfekt für „To-do Listen“ oder ein Einkaufslisten, wobei die kleineren vermehrt in Büchern, Skripten Verwendung finden. Speziell für meine Zivilrecht- und Steuerrechtbücher habe ich gefühlt 10000 verschiedene Post-its benutzt. So wird wichtiges auf einen Griff erreichbar.

  • Ordner 

Leitz – Active WOW SoftClick Ringbuch (4 Ringe)  in Metallic Pink – ca. 6 €

Zu Beginn jedes Semesters werden wir Studenten nur so mit Skripten und Unterlagen überrollt. In der Schule wird dies eher von Woche zu Woche mehr. Diese Blätter wollen auch ordentlich aufbewahrt werden. Hierfür verwende ich einen recht dünnen Ordner von Leitz. Wie ich das mache? Ich hefte einfach jeden Abend die notwendigen Fächer für den nächsten Tag ein. So muss ich keine Tonne mit mir herumtragen und die Blätter bekommen keinen so nervigen Knick, wie in den üblichen Schnellheftern.

  • Mäppchen

Eastpak – Benchmark Black – 10€

Die oben gezeigten Stifte wollen auch ordentlich verpackt sein. Hierfür verwende ich ein einfaches Mäppchen von Eastpak in schwarz. Es ist schlicht ohne viel Schnickschnack und perfekt für eine Vielzahl an Stifte. Einfach perfekt!

  • Taschen

Rucksäcke: Eastpak – Padded Pak’r® Black – 50€

Handtasche: Longchamp – Le Pliage Shopping Bags L in schwarz – 85€

Nun müssen alle Schulutensilien nur noch verpackt werden. Ich wechsle hierbei je nach Laune und Jahreszeit zwischen diesen beiden Taschen. So trage ich gerne im Winter die Longchamp Tasche (unteres Bild) – ich finde es einfach nicht schön Rucksäcke über Winterjacken zu tragen. Im Sommer ist dies kein Problem aber im Winter gefällt mir dies ganz und gar nicht! Fragt mich nicht wieso ?! haha. Beide Taschen bieten aber genug Platz für alle Utensilien, sowie vieles mehr. Sie sind zudem schlicht schwarz und passen so, zu so gut wie jedem Outfit.

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Schul-/Unistart und ein erfolgreiches Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.